Wir möchten Sie über die neue COVID-19-Verordnung informieren:

Die Bundesregierung hat die angekündigten strengeren Maßnahmen und drastische Einschnitte zur Eindämmung der steigenden COVID-19 Infektionszahlen bekannt gegeben.
Die neue Verordnung wird mit 3. November/00:00 Uhr in Kraft treten und für mindestens vier Wochen Gültigkeit haben.

Die ab 03.11.2020 geltende Verordnung bringt für den Sportbereich folgende Einschränkungen mit sich:

Generell gilt für den Individual- und Freizeitsport die 1 Meter Abstand Regel.

  • Sport nur noch Outdoor möglich (ausgenommen Spitzensport)
  • Keine Veranstaltungen (Wettkampf, Training, Kurs, Gruppe…) möglich (ausgenommen Spitzensport)
  • Indoorsportstätten werden geschlossen (Ausnahme: Spitzensport)
  • Kein Gastro-/Kantinenbetrieb
  • Anti-Gen-Test zulässig

Die neue Verordnung zum Nachlesen finden Sie hier: https://www.ris.bka.gv.at/Dokumente/BgblAuth/BGBLA_2020_II_463/BGBLA_2020_II_463.html

Anti-Gen-Test: Sonderkonditionen für Sport

Folgender Anbieter bietet Sportvereinen Sonderkonditionen: https://www.sportaustria.at/fileadmin/Inhalte/Dokumente/HVDLS.pdf

Als Leistungs- und Spitzensportler im Sinne der Coronaverordnung gelten alle jene Sportler, die planen, im Jahr 2021 über die 2000m Strecke bei ÖSTM/ÖM/EM/WMs zu starten.

Noch eine wichtige Info zu den NPO-Unterstützungsfonds:
Antragstellung und Abrechnung bis 31.12.2020 !

NPO-Zuschüsse, die zwischen 8.7. und 30.9.2020 beantragt wurden, müssen unbedingt auch bis spätestens 31.12.2020 abgerechnet werden, anderenfalls ist der ausgezahlte Zuschuss zurückzuzahlen. Bei Anträgen nach dem 30.9.2020 müssen schon bei der Antragstellung die tatsächlichen Einnahmen und Kosten angegeben werden. Ab 1.10.2020 fallen Antragstellung und Abrechnung zusammen: weitere Infos finden Sie unter folgendem Link https://npo-fonds.at/

Immer am aktuellsten Stand mit Sportaustria.
Regelmäßige und aktuelle Infos finden Sie auch auf der Homepage von Sportaustria  www.sportaustria.at/corona

Wir wünschen allen Mitgliedern gute Gesundheit.