Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


Seitenleiste

Sitemap

Ruderschlag allgemein

Schlagablauf

Schlagphasen

Bootstechnik

Übungen

Analyse

analyse:feedback

Dies ist eine alte Version des Dokuments!


Feedback geben - hilfreiche Hinweise

Wer Ruderern/innen helfen möchte, ihre Rudertechnik zu verbessern, ist besonders erfolgreich, wenn:

  • globalen Prinzipien des Ruderschlags Vorrang gegenüber einzelnen Details gegeben wird, z.B. hilft es mitunter mehr, das Prinzip: „Der Blick führt die Bewegung“ zu beherzigen, als sich zu überlegen, in welchem Winkel der Oberkörper in der Auslage steht.
  • nicht zu viele Hinweise gleichzeitig gegeben werden: Schwerpunktsetzung, z.B. Konzentration auf lockere Schultern während des Durhzugs in einer Ausfahrt/Trainingseinheit/mehreren Trainingseinheiten.
  • verschiedene Erklärungs-Demonstrationsvarianten, die korrekte Bewegung/einen Fehler zu beschreiben/demonstrieren, genutzt werden - nicht jeder Ruderer/jede Ruderin versteht die gleichen Hinweise.
  • das Gefühl beschrieben werden kann, das bei einer korrekten Rudertechnik entsteht.
  • die Hinweise durch Videoanalyse bzw. Lehrvideos unterstützt werden.

Hilfestellungen zur Verbesserung die Rudertechnik können auf unterschiedliche Art und Weise gegeben werden:

verbale Informationen:

  • Erklärung, welcher Fehler aufgetreten ist
  • Erklärung, wie der Fehler vermieden werden kann (z.B. Ursache in der vorangegangen Schlagphase beschreiben)
  • Beschreibung des Gefühls im Ruderboot, das man hat, wenn es richtig ist
  • Verbesserung der Bewegungsvorstellung durch Bilder/Videos
  • korrekte Technik life vorzeigen - Lernen durch Nachmachen
  • Abbildungen zeigen
  • Video zeigen
  • Übungen durchführen: k z.B. Stoppschläge
  • Ausprobieren von Extremen, z.B. zu geringe/zu weite Auslage zum Auffinden des Optimums
analyse/feedback.1485868824.txt.gz · Zuletzt geändert: 2017/01/31 14:20 von veronikaebert