Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


Seitenleiste

Sitemap

Ruderschlag allgemein

Schlagablauf

Schlagphasen

Bootstechnik

Übungen

Analyse

schlagzyklus:allgemein:strecksprung

Dies ist eine alte Version des Dokuments!


Der Ruderschlag - ein Strecksprung in der Horizontalen

Der Ruderschlag lässt sich - ganz einfach betrachtet - mit einem Strecksprungvergleichen:

Abb. der 4 Phasen mit Analogie zum Strecksprung folgt:

  • heckwärtige Umkehrbewegung (Auslage)
  • Durchzug
  • bugwärtige Umkehrbewegung (Endzug)
  • Vorrollen

Unterschiede gibt es bei den Arbeitswinkeln der Gelenke und der räumlichen Lage

  • Rudern ist eine horizontale Streckbewegung
  • der Strecksprung ist eine vertikale Streckbewegung

Im Durchzug werden verschiedene Muskelgruppen in der richtigen Reihenfolge angespannt.

Beim Anrollen gibt die Muskulatur weich nach, der Ruderer/die Ruderin bleibt aufrecht sitzen und lässt das Boot unter dem Körper „durchfahren“. Dabei sollte versucht werden, den Körper maximal zu entspannen.

schlagzyklus/allgemein/strecksprung.1477513179.txt.gz · Zuletzt geändert: 2016/10/26 22:19 von veronikaebert