Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


Seitenleiste

Sitemap

Ruderschlag allgemein

Schlagablauf

Schlagphasen

Bootstechnik

Übungen

Analyse

schlagzyklus:anrollen:anrollen

Anrollen

Das Anrollen beginnt in der Neutralstellung und geht nahtlos in die heckwärtige Umkehrbewegung über.

{{ :schlagzyklus:anrollen:anrollen_komplett_bild.png |

Anrollen Beginn-Ende


Das Wichtigste zum Anrollen:

  • Bleib so locker wie möglich (Entspannung)
  • Bleib sitzen, und lass das Boot unter dir durchfahren (Bootslauf nicht stören)
  • Bleib aufrecht sitzen

Diese Prinzipien des Anrollens sind hier genauer erklärt.


Das richtige Gefühl beim Anrollen:

„Ich bleibe ruhig sitzen, das Boot fährt weiter, die Zehen verankern sich im Schuhoberstoff. Es ensteht das Gefühl, dass ich über die Handgelenke langsam in Richtung Heck gezogen werde.“

Ruhig sitzen bleiben, Handgelenke werden langsam zum Heck gezogen


Für all jene, die es genauer wissen wollen: das Anrollen lässt sich in zwei Phasen unterteilen

Anrollen - Phasen


Häufige Fehler beim Anrollen

Übungen zum Anrollen


⇐ Home

⇐ Ruderschlag

schlagzyklus/anrollen/anrollen.txt · Zuletzt geändert: 2016/12/25 12:48 von veronikaebert