Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


schlagzyklus:heckwaertigeu:einsatzbewegung

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
Nächste Überarbeitung
Vorhergehende Überarbeitung
schlagzyklus:heckwaertigeu:einsatzbewegung [2018/09/13 20:47]
veronikaebert
schlagzyklus:heckwaertigeu:einsatzbewegung [2018/12/25 21:18] (aktuell)
veronikaebert
Zeile 15: Zeile 15:
  
  
-Det Einsatz beginnt in den letzten Millisekunden (!) der Anrollbewegung mit dem Antritt der Beine, die Zehen beginnen über die Zehenballen Druck auf das Stemmbrett zu übertragen. Die Folge: Das Blatt wird bereits kurz beschleunigt,​ bevor es ins Wasser eintaucht.+Der Einsatz beginnt in den letzten Millisekunden (!) der Anrollbewegung mit dem Antritt der Beine, die Zehen beginnen über die Zehenballen Druck auf das Stemmbrett zu übertragen. Die Folge: Das Blatt wird bereits kurz beschleunigt,​ bevor es ins Wasser eintaucht.
  
  
Zeile 72: Zeile 72:
  
 **[[schlagzyklus:​heckwaertigeu:​einsatzbewegung:​fotostreckeeinsatz|Link Fotostrecke der Einsatzbewegung]]** **[[schlagzyklus:​heckwaertigeu:​einsatzbewegung:​fotostreckeeinsatz|Link Fotostrecke der Einsatzbewegung]]**
 +
 +**[[schlagzyklus:​experten:​catch_stretcher|Link zur Expertenseite:​ Druckaufnahme über das Stemmbrett]]**
  
  
Zeile 95: Zeile 97:
  
 Die Einsatzbewegung kann gelingen, wenn folgenden Bewegungsvorstellungen verwirklich wird: Die Einsatzbewegung kann gelingen, wenn folgenden Bewegungsvorstellungen verwirklich wird:
-  * Blatt sanft ins Wasser „fallen lassen“, die Arme und Hände geben locker nach +  * Blatt sanft ins Wasser „fallen lassen“, die Arme und Hände geben locker nach. 
-  + 
  
 Viele Ruderer/​innen haben bei voller Schlaglänge einen zu kurzen Wasserweg, weil der Innenhebel nach unten gedrückt wird, das Handgelenk nach unten geht ("​aufreiben"​). Viele Ruderer/​innen haben bei voller Schlaglänge einen zu kurzen Wasserweg, weil der Innenhebel nach unten gedrückt wird, das Handgelenk nach unten geht ("​aufreiben"​).
Zeile 102: Zeile 104:
 **[[schlagzyklus:​fehler:​einsatz|Häufige Fehler beim Einsatz]]** **[[schlagzyklus:​fehler:​einsatz|Häufige Fehler beim Einsatz]]**
  
-**[[uebung:​uebungeinsatz|Übungen zum Einsatz]]**+**[[uebung:​uebungeinsatz|Übungen zum Einsatz]]**.
  
  
schlagzyklus/heckwaertigeu/einsatzbewegung.1536864451.txt.gz · Zuletzt geändert: 2018/09/13 20:47 von veronikaebert