Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


uebung:uebungeinsatz

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
Nächste Überarbeitung
Vorhergehende Überarbeitung
uebung:uebungeinsatz [2017/01/28 12:14]
veronikaebert
uebung:uebungeinsatz [2018/12/09 16:35] (aktuell)
veronikaebert
Zeile 1: Zeile 1:
 ====== Übungen für den Einsatz ====== ====== Übungen für den Einsatz ======
 +
  
 Die Einsatzbewegung kann sowohl im **Trockentraining**,​ als auch **auf dem Wasser** gezielt trainiert werden. Die Einsatzbewegung kann sowohl im **Trockentraining**,​ als auch **auf dem Wasser** gezielt trainiert werden.
  
-[[https://​www.youtube.com/​watch?​v=WeO7A63mzyc|Video zur Einsatzbewegung an Land]]+----
  
 +==== Einsatz-Simulation am Steg ====
  
  
-Es empfiehlt sich, die unten angeführten Übungen am Wasser in jede Rudereinheit einzubauen, z.B. beim Aufwärmen.+{{:​uebung:​handgelenk_hoch.png?400|}}
  
 +//Abbildung Hochkommen des Handgelenks beim Rudern//
  
----- 
  
-==== Einsatz-Simulation am Steg ====+Da das Hochkommen des Handgelenks in der Anrollbewegung erfolgt, kommen die Handgelenke in einer Viertelkreisbewegung nach oben. 
 +sie waagrecht (parallel zum Boden) stehen.
  
 +{{:​uebung:​einsatz_1_6_mitpfeilen_ausschnitt.png?​600|}}
  
-Handgelenke wie beim Vorrollen tief führen, Handgelenk in einem Viertelkreis nach oben kommen lassen, bis das Handgelenk parallel zur Wasseroberfläche (waagrecht) ist.+//​Viertelkreisbewegung des Handgelenks ​beim Einsatz//
  
  
-//Abbildung Hochkommen des Handgelenks//+---- 
 + 
 +Diese Bewegung ​ kann an Land (am Steg, oder auch am Badezimmerteppisch sitzend) simuliert werden. Die Übung ermögiicht es, eine korrekte Bewegungsvoerstellung zu entwickeln, und die Bewegung zu automatisieren. 
 + 
 +Die Übungen zum Einsatz ist auch im **{{ :​analyse:​rr_6.2017_rudertechnik_winter.pdf |Ruderreport 6/2017}}** beschrieben. 
 + 
 +**[[https://www.youtube.com/watch?​v=WeO7A63mzyc|Video zur Einsatzbewegung an Land]]**
  
 ---- ----
  
 ===== Übungen am Wasser ===== ===== Übungen am Wasser =====
 +
 +
 +Es empfiehlt sich, die unten angeführten Übungen am Wasser in jede Rudereinheit einzubauen, z.B. beim Aufwärmen.
 +
 +Ruder/innen die in der Auslageposition noch unsicher sind, können die Übungen auch durchführen,​ wenn sie nach ganz in die Auslage rollen (3/4 Schlaglänge).
 +
 +
 +----
 +
  
 **Einsatzübung 1** **Einsatzübung 1**
  
-{{:​undefined:​einsatzuebung_beschriftet.png?​400|}}+{{:​undefined:​einsatzuebung_beschriftet.png?​600|}}
  
 //​Einsatzübung 1// //​Einsatzübung 1//
Zeile 33: Zeile 52:
  
  
-[[https://​www.youtube.com/​watch?​v=DT_xLkfC1eg|Video zur Einsatzübung "​Blätter versenken"​]]+**[[https://​www.youtube.com/​watch?​v=DT_xLkfC1eg|Video zur Einsatzübung "​Blätter versenken"​]]** 
 ---- ----
  
Zeile 39: Zeile 59:
 **Einsatzübung mit kurzem Antritt ("​Minischläge"​)** **Einsatzübung mit kurzem Antritt ("​Minischläge"​)**
  
-{{:​uebung:​einsatzuebung2_beschriftet.png?​400|}}+ 
 +{{:​uebung:​einsatzuebung2_beschriftet.png?​600|}}
  
  
 In die Auslage rollen, Blatt sanft ins Wasser fallen lassen, ​ vollenden. Bei dieser Übung wird die Kopplung der letzten Vorrollphase an die Umkehrbewegung und der Druckaufnahme (Beginn des Durchzugs) sehr effizient trainiert. In die Auslage rollen, Blatt sanft ins Wasser fallen lassen, ​ vollenden. Bei dieser Übung wird die Kopplung der letzten Vorrollphase an die Umkehrbewegung und der Druckaufnahme (Beginn des Durchzugs) sehr effizient trainiert.
  
-**[[https://​www.youtube.com/​watch?​v=N0QrQayMziw&​t=0s|Video Einsatzübung 2]]**+**[[https://​www.youtube.com/​watch?​v=w-y05zSTvo0|Video Einsatzübung 2]]**
  
  
-==== Einsatzübung mit kurzem Antritt ​"​Minischlag"​ im Heck ====+---- 
  
 +Einsatzübung mit länger werdendem Antritt
  
  
Zeile 61: Zeile 84:
  
 **Einsatzübung 3 - mit länger und stärker werdendem Antritt** **Einsatzübung 3 - mit länger und stärker werdendem Antritt**
 +
  
 Wie Einsatzübung 2, doch immer explosiver wegtreten, d.h. das Boot mit kurzen heckwärtig ausgeführten Schlägen explosiv beschleunigen. Wie Einsatzübung 2, doch immer explosiver wegtreten, d.h. das Boot mit kurzen heckwärtig ausgeführten Schlägen explosiv beschleunigen.
uebung/uebungeinsatz.1485602058.txt.gz · Zuletzt geändert: 2017/01/28 12:14 von veronikaebert