Für vier ÖRV-Booten standen heute beim Weltcup in Luzern die Finalläufe auf dem Programm. Paul und Bernhard Sieber belegten im C-Finale Rang drei, was für sie im Leichtgewichts-Doppelzweier den 15. Endrang bedeutet. Florian Berg beendet den Weltcup im Leichtgewichts-Einer auf Rang 16. Jeweils auf Platz 20 landen Birgit Pühringer und Jakob Zwölfer.

 

Auf Rang 15 beenden Paul und Bernhard Sieber den Weltcup am Rotsee in Luzern. Im C-Finale des Leichtgewichts-Doppelzweiers belegen sie den dritten Platz – im Gesamtergebnis Rang 15.

Im C-Finale des Leichtgewichts-Einers kämpfte heute Florian Berg um Rang 13. Berg lag nach 500 Metern auf Rang vier und schob auch nach 2.000 Metern auf dem vierten Platz über die Ziellinie – Platz 16 im Endklassement. „Den Start habe ich heute leider nicht so gut erwischt wie gestern, aber ich habe über die Strecke noch alles versucht. Generell waren es solide Rennen von mir an diesem Wochenende. Auf die Spitze fehlt noch einiges, dafür habe ich einfach noch zu wenige Kilometer im Einer,“ sagt Berg.

Jakob Zwölfer musste sich im D-Finale des Leichtgewichts-Einers nur dem Italiener Lorenzo Galano geschlagen geben. Der ÖRV-Athlet beendet den Weltcup auf dem 20. Endrang.

Auch Birgit Pühringer zeigte im D-Finale des Damen Einers noch einmal ein gutes Rennen. Die Ruderin von Ister Linz lag vom Start weg auf Rang zwei und musste nur der Dänin Mette Petersen den Vortritt lassen, was auch für Pühringer den 20. Platz im Endklassement bedeutet.

Magdalena Lobnig bestreitet heute um 14:33 Uhr ihren Semifinallauf im Damen Einer.

 

Ergebnisse

ÖRV-Mannschaft Weltcup III Luzern/SUI (7.-9. Juli 2017):

C-Finali

LM1x (Leichtgewichts-Einer) – Florian Berg: 1. Uncas Batista (BRA) 7:10,91 Min.; 4. Florian Berg (AUT) 7:17,88 Min.– Endrang 16

LM2x (Leichtgewichts-Einer): Paul Sieber/Bernhard Sieber: 1. Edward Fisher/Zak Lee-Green (GBR2) 6:33,21 Min.; 3. Paul Sieber/Bernhard Sieber (AUT) 6:42,62 Min. – Endrang 15

D-Finali

W1x (Einer) – Birgit Pühringer: 1. Mette Petersen (DEN) 7:54,03 Min.; 2. Birgit Pühringer (AUT) 8:00,14 Min. – Endrang 20

LM1x (Leichtgewichts-Einer) – Jakob Zwölfer: 1. Lorenzo Galano (ITA1) 7:17,32 Min.; 2. Jakob Zwölfer (AUT) 7:20,832 Min. – Endrang 20

 

 

Website ÖRV: www.rudern.at

Offizielle Website: www.lucerneregatta.com

Website FISA: www.worldrowing.com