Mit den Vorläufen hat heute, Mittwoch, die U23-WM in Plovdiv (Bulgarien) begonnen. Der ÖRV ist in neun Bootsklassen vertreten, fünf Crews haben heute bereits ihre Vorläufe absolviert.

 

Ein guter Start in die U23-Weltmeisterschaft gelang dem Leichtgewichts-Doppelvierer mit Sebastian Kabas, Julian Brabec, Rainer Kepplinger und Julian Schöberl, sie feierten im Vorlauf vor der Konkurrenz aus Frankreich und Deutschland einen Sieg und stehen direkt im Semifinale A/B. Auch der Vierer ohne (Christoph Seifriedsberger, Gabriel Hohensasser, Rudolph Querfeld, Ferdinand Querfeld) zeigte mit Platz zwei – hinter der Crew aus Großbritannien – eine tolle Leistung und zog direkt ins Semifinale A/B ein.

 

Souverän zog Jakob Zwölfer im Leichtgewichts-Einer ins Viertelfinale ein. Er kam in seinem Vorlauf hinter dem Griechen Ninos Nikolaidis auf Rang zwei ins Ziel. Den direkten Einzug ins Viertelfinale schaffte auch Lukas Reim im Einer. Der junge ÖRV-Athleten schob auf Rang vier ins Ziel, den Sieg holte sich der Rumäne Marian-Florian Enache.

 

Mit Rang fünf im Vorlauf des Leichtgewichts-Doppelvierers verpassten Petra Kaudelka, Valentina Tollinger, Louisa Altenhuber und Laura Arndorfer den direkten Einzug ins A-Finale der Top-6.  Sie haben morgen um 11:55 Uhr noch die Chance sich über den Zwischenlauf für das A-Finale zu qualifizieren.

 

Vorläufe – Ergebnisse, Mittwoch, 19. Juli 2017

BLW4x (LG-Doppelvierer): 1. Italien (Asja Maregotto, Paola Piazzolla, Valentina Rodini, Giovanna Schettino) 6:38,97 Min., 5. Österreich (Petra Kaudelka, Valentina Tollinger, Louisa Altenhuber, Laura Arndorfer) 7:03,48 Min.– weiter im Zwischenlauf

BLM4x (LG-Doppelvierer): 1. Österreich (Sebastian Kabas, Julian Brabec, Rainer Kepplinger, Julian Schöberl) 5:57,48 – weiter Semifinale A/B

BM4- (Vierer ohne): 1. Großbritannien (Robert Hurn, Thomas Digby, Charles Elwes, Sholto Carnegie) 6:00,85 Min.; 2. Österreich (Christoph Seifriedsberger, Gabriel Hohensasser, Rudolph Querfeld, Ferdinand Querfeld) 6:01.80 Min – weiter Semifinale A/B

BLM1x (LG-Einer): 1. Ninos Nikolaidis (GRE) 7:14.34 Min. 2. Jakob Zwölfer 7:16.13 Min. – weiter im Viertelfinale

BM1x (Einer): 1. Marian-Florian Enache (ROU) 7:03,16 Min., 4. Lukas Reim (AUT) 7:09,90 Min. – weiter im Viertelfinale

 

Offizielle Website: www.wru23ch2017.com

Website FISA: www.worldrowing.com