In sieben Bootsklassen ist der ÖRV bei den Junioren-Weltmeisterschaften in Trakai (Litauen), die von 2. – 6. August ausgetragen werden, vertreten. Heute, Dienstag, wurde die Junioren-Weltmeisterschaft eröffnet.

Das ÖRV-Team in Trakai: 

JW4- (Juniorinnen-Vierer ohne): Juliana Holler, Julia Hanisch, Melanie Weiss, Merk Bosnic

JW1x (Juniorinnen-Einer): Johanna Kristof

JM2- (Junioren-Zweier ohne): Lorenz Lindorfer, Anton Sigl

JW2x (Juniorinnen-Doppelzweier): Lara Tiefenthaler, Jovana Stanivuk

JM2x (Junioren-Doppelzweier): Armin Auerbach, Severin Erlmoser

JM4- (Junioren-Vierer ohne): Mattijs Holler, Alexander Finster, Patrick Laggner, Liam Anstiss

JM4x (Junioren-Doppelvierer): Maximilian Hornacek, Martin Animashaun, Gabriel Stekl, Benedikt Neppl

 

Offizielle Website: www.wrjch2017.com