Der Weltruderverband FISA hat gestern in seiner Aussendung informiert, dass das IOC am Termin der Olympischen Spiele in Tokio festhält.

Dazu wird FISA, in Absprache mit dem IOC, eine Adaptierung des Qualifikationssystems durchführen. Die adaptierte Version und neue Termine sollten bis Anfang April veröffentlicht werden.

Für Athleten und Trainer in Vorbereitung auf die Olympischen Spiele heißt es jetzt durchhalten, gesund bleiben und sich auf eine mögliche Qualifikation im Juni vorzubereiten.

 

Weitere Infos vom IOC finden sie unter nachstehenden Link:

https://www.olympic.org/news/communique-from-the-international-olympic-committee-ioc-regarding-the-olympic-games-tokyo-2020

 

Link FISA:

http://www.worldrowing.com/news/update-march-2020-the-impact-the-covid-virus-rowing

 

Kurznachricht Norbert Lambing